Über Mayo

Das Original:
Mayonnaisen von Mayo

Seit 40 Jahren steht unser Lübecker Unternehmen für hochwertige Fisch-, Fleisch- und Gemüsesalate. Der feine Unterschied sind unsere Mayonnaisen. 16 verschiedene Sorten – fein abgestimmt auf jeden Salat – stellen wir selbst her.

Wer es selber schon einmal ausprobiert hat, weiß: Eine gute Mayonnaise erfordert viel Geduld und Feingefühl. Bei uns kommt auch noch reichlich Erfahrung dazu!

Am Anfang
war das Ei

Das Beste

ist gerade gut genug

Wir sind überzeugt: je feiner die Mayonnaise, desto feiner der Salat! Darum ist Mayonnaise für uns eine ganz besondere Zutat, bei deren Herstellung wir uns nicht auf Dritte verlassen.

Basis aller Mayonnaisen sind Eigelb und Öl.

Bei der Herstellung wird dem geschlagenen Eigelb unter ständigem Rühren nach und nach Öl zugesetzt, bis eine cremig-sämige Sauce entsteht, die angenehm auf der Zunge zergeht: Die Mayonnaise ist fertig! Den feinen Unterschied machen der Eigelb-Anteil, die Art des verwendeten Öls sowie die zugegebenen Gewürze.

Allein durch die Variation dieser drei Komponenten lassen sich verschiedene Mayonnaisen herstellen. So entstehen bei uns täglich 16 unterschiedliche Sorten, fein abgestimmt auf unsere Produkte.

Feinabstimmung:
Qualitäts­kontrolle

Nicht nur in der Entwicklung und Produktion, auch in der Qualitätskontrolle ist Sorgfalt Pflicht. Am besten erledigt man diese Arbeit im Team!

Neben der gemeinsamen Verkostung gehört auch das Analysieren und Archivieren von Proben immer mit dazu.

Feine Qualität:
Ausgezeichnet

Wir verzichten grundsätzlich auf genmanipulierte Rohstoffe. Alle Rohstoffe durchlaufen vor ihrer Verwendung unsere strengen Qualitätskontrollen, so dass Sie sich auf gute Qualität, Frische und wertvolle Zutaten verlassen können. Die gleichen Maßstäbe, an denen wir uns selbst messen, gelten selbstverständlich auch für unsere Lieferanten.

Unsere End- und Zwischenprodukte durchlaufen regelmäßige interne und externe sensorische Kontrollen. Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Lieferanten zertifiziert sind, damit eine optimale Chargenrückverfolgbarkeit gewährleistet werden kann. Qualität und Standardisierung genießen bei uns einen besonders hohen Stellenwert; so können Sie sich bei uns ganz auf gesunde und qualitativ hochwertige Ware verlassen!

qualitätssiegel-sh

Gütezeichen Geprüfte Qualität Schleswig-Holstein

Das Qualitätssiegel wird von der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein vergeben. Ausgezeichnet werden Produktqualität und Prozessqualität von Lebensmitteln aus der Region. Die Unternehmen werden mehrmals jährlich durch unabhängige Institute auf die Einhaltung der Richtlinien überprüft. So wird gewährleistet, dass die hohen Anforderungen an Qualität und Geschmack der Gütezeichenprodukte erfüllt werden.

gzsh.de
marine stewardship

Marine Stewardship Council

Das MSC-Siegel kennzeichnet Fisch und Meeresfrüchte aus MSC-zertifizierten nachhaltigen Fischereien. Verbraucherinnen und Verbraucher, die beim Fischeinkauf auf das MSC-Siegel achten, unterstützen Fischereien, die verantwortungsbewusst arbeiten und Fischbestände für heutige und zukünftige Generationen erhalten.

msc.org/de

Feines Unternehmen:

Mayo macht den Unterschied

1976 beginnt die Geschichte der MAYO Feinkostsalate mit der Produktionsaufnahme in einer alteingesessenen Marinadenfabrik in Lübeck-Schlutup. Von Beginn an wurde ein breites Sortiment hochwertiger Fisch-, Fleisch- und Gemüsesalate hergestellt, anfangs nur in Großgebinden für die Feinkosttheken, natürlich noch per Hand gerührt und abgefüllt.

Die herausragende Qualität der Salate sowie der serviceorientierte Vertrieb über den eigenen Fuhrpark führte zu einem rasanten Wachstum des Unternehmens, so dass nach wenigen Monaten in die erste Abfüllmaschine investiert werden konnte – die SB-Linie war geboren.

Innerhalb kürzester Zeit wurde der Einzelhandel in Schleswig-Holstein und Hamburg mit SB- und Thekenartikeln der Firma MAYO beliefert. Mit der Wiedervereinigung kam ein weiterer großer Wachstumsschub für das Unternehmen. Mecklenburg-Vorpommern wurde als Absatzgebiet erschlossen.

Nach turbulenten Jahren zu Beginn des neuen Jahrtausends ist MAYO seit 2005 wieder auf Wachstumskurs. 2008 wurde eine neue Fabrik in Lübeck-Siems auf der anderen Seite der Trave bezogen, die den höchsten Ansprüchen an Hygiene und Produktsicherheit genügt.

Das Vertriebsgebiet von MAYO erstreckt sich inzwischen von der dänischen Grenze bis ins Sauerland, von der Nordseeküste bis nach Frankfurt/Oder. Das gesamte Absatzgebiet bedienen wir mit unseren eigenen Kühlfahrzeugen, gefahren von unseren Außendienstmitarbeitern, die die Ware verräumen und das Regal stets gepflegt und gut bestückt halten.

MAYO im Überblick

Gründung 1976 in Lübeck-Schlutup
Standort seit 2008 in Lübeck-Siems
Fusion seit 2012 Teil der Wernsing Gruppe
Sortiment SB- und Theken-Feinkostsalate, Saucen und Dips.
Mitarbeiter ca. 60
Vertrieb Nord- bis Mitteldeutschland; eigene Logistik-Kette
Zertifikate HACCP, IFS und MSC